Gartenpraxis 3-2017

Sanguisorba für wiesenartige Pflanzungen, GP 03/2017

Viele kennen die Gattung der Wiesenknöpfe aus der Küche, denn der heimische Kleine Wiesenknopf ist als Pimpernelle – botanisch Sanguisorba minor subsp. minor – ein Teil der sogenannten Frankfurter Soße.

Zahlreiche Arten und Kultivare fanden in den letzten Jahren Einlass in die Sortimente der Staudengärtnereien. Der Artikel stellt einige von ihnen in exemplarischen Pflanzungen des Autors vor.

Eine duftende Auslese vom Japanischen Wiesenknopf aus dem Experimentellen Garten Alst ist sogar in einigen renommierten Staudengärtnereien erhältlich: Sanguisorba hakusanensis 'Alster Luft'.

Der Artikel kann im PDF-Archiv des Verlags eingesehen werden.
Das Magazin Gartenpraxis selbst kann beim Abo-Service bestellt werden.


▲ Publikationen ▲ Zeitschriften ▲ Gartenpraxis ► Begutachtung Kerzenknöterich

Leistungen
Impressionen
Publikationen
Vorträge
Kontakt