Gartenpraxis 11-2017

Strategietypen, GP 10-2021

Das Strategietypenmodell des Botanikers Philip Grime erklärt, mit welchen Methoden Pflanzen überleben und ihren Fortbestand sichern. Sie werden hierzu in Gruppen mit sehr abstrakten Namen eingeteilt. Diese sind kaum geeinget, bei Pflege oder Planung umfassend Anwendung zu finden. Der Artikel ist ein Versuch der Namensgebung. Aus Ruderalstrategen werden Sprinter, CR-Strategen zu Performern und S-CSR-Strategen werden zu Ausgeglichenen für magere Standorte.

Der Artikel kann im PDF-Archiv des Verlags eingesehen werden. Oder Sie nutzen den Abo-Service.

/ Publikationen / Zeitschriften / Knöteriche

Studio

Impressionen

Publikationen

Kontakt

Datenschutz